Gewinne waren in der Vergangenheit nur eine Laufzeitfrage

IMS – Planen und Risiken beherrschen

Erfahren Sie mehr über Anlageziele, Vergangenheit und einer verbesserten Chance/Risiko-Nutzung.

Welche Anlageziele gibt es grundsätzlich?

  • Substanz – Wunsch nach Sicherheit, auch wenn damit ein Verzicht auf Ertrag einhergehen würde.
  • Einkommen – Wunsch nach einer defensiven Ausrichtung mit der Chance einen gemäßigten Gewinn zu erwirtschaften.
  • Balance – Wunsch nach einem möglichst ausgewogenen Verhältnis von Sicherheit und Chance, um einen entsprechend höheren Ertrag zu erhalten.
  • Wachstum – Wunsch nach einer offensiveren Ausrichtung, um einen überdurchschnittlichen Erfolg zu erzielen.
  • Dynamik – Wunsch nach einer chancenorientierten Ausrichtung, um eine möglichst hohe Rendite zu erwirtschaften.

Wie hätte ein offensiver Anleger in der Vergangenheit abgeschnitten?

Fondstrategien_Mischportfolio-offensiv
Historische Auswertung zum besseren Verständnis zwischen Rendite/Risiko in Abhängigkeit zur Laufzeit. Um eine möglichst hohe Anzahl an möglichen Szenarien zu erreichen, wurde das Mischportfolio rollierend von 01.01.1970 bis 31.12.2017 für verschiedene Laufzeiten ausgewertet. Die Wertentwicklungen der Vergangenheit stellen keine verlässliche Prognose für die Zukunft dar. Berechnungen wurden mit der Software FINANZEN FundAnalyzer (FVBS) durchgeführt (Stand – 04/18).

Beispielberechnung – 150,00 € monatlicher Anlagebetrag

Anlagehorizont BeitragSchlechtester ZeitraumDurchschnittlicher ZeitraumBester Zeitraum
3 Jahre5.400 €3.850 €6.063 €8.394 €
6 Jahre10.800 €8.535 €13.702 €22.374 €
12 Jahre21.600 €17.788 €35.047 €61.115 €
20 Jahre36.000 €45.244 €80.094 €157.686 €
30 Jahre54.000 €121.963 €184.858 €431.581 €

IMS-Konzept – Anlagestrategie

Nutzen Sie ein laufzeitabhängiges Anlagemanagement

Ansparphase

Wählen Sie während der Ansparphase unterschiedlichste Fondsstrategien, die sich auch unterjährig mehrmals kostenfrei wechseln lassen. Mischen Sie defensive bis dynamische Anlageportfolios angepasst an die derzeitige Marktsituation und Ihren Kapitalbedarf.

Fondstrategien_Mischportfolio-defensiv_klein
Fondstrategien_Mischportfolio-ausgewogen_klein
Fondstrategien_Mischportfolio-offensiv_klein
Fondstrategien_Mischportfolio-renditeorientiert_klein

Die Wertentwicklungen der Vergangenheit stellen keine verlässliche Prognose für die Zukunft dar. Berechnungen wurden mit der Software FINANZEN FundAnalyzer (FVBS) durchgeführt (Stand – 04/18).

Ablaufphase

Mit fallender Restlaufzeit steigt auch das Risiko gemachte Gewinne wieder abzugeben. Die Auszahlungsphase will gut vorbereitet sein.
Ein Ablaufmanagement schichtet angepasst an den Kapitalbedarf mehr und mehr in sicherheitsorientierte Anlagen um und reduziert somit Schwankungen.

Fondstrategien_Ablaufmanagement
Fondstrategien_Ablaufmanagement_1

Durch längere Planung erreicht Ihr Kapital ein durchschnittlich interessanteres Verhältnis zwischen Chance und Risiko. Nutzen Sie nur einen Planungszeitpunkt, wird Ihr komplettes Kapital in Sicherheit umgeschichtet.

Bevor man diese Entscheidung trifft, sollte man sich folgendes fragen:
Weiß ich genau, wann ich mein gesamtes Kapital benötige oder ist der flexible Zugriff entscheidend.
Ein Kapitalzugriff und die Wahl einer lebenslangen Rente sind beim IMS-Konzept jederzeit möglich.

Konnten wir Sie von den Vorteilen des IMS-Konzepts überzeugen? Dann vereinbaren Sie einfach über uns einen Beratungstermin. Kostenlos und unverbindlich!

Im besten Fall entscheiden Sie sich für Ihr IMS-Konzept. Im schlechtesten Fall bekommen Sie von uns wichtige Informationen, um zukünftige Fehlentscheidungen zu vermeiden.